Ex-BND-Chef greift Merkel hart an – Ihr Alleingang 2015 war der größte Fehler, den sie machen konnte!

Bei dem, was der ehemalige BND-Chef Schindler hier aufdeckt, sträuben sich einem die Haare. 2015 ist demnach das schwärzeste Jahr für Deutschland/Europa nach 1945. Allein der finanzielle Schaden, den Merkel mit ihrem Alleingang 2015 angerichtet hat, ist dermaßen hoch, dass eine genaue Bezifferung unmöglich ist.

Noch schlimmer sind die Schäden, die sie in Europa angerichtet hat. Die EU ist – da die meisten anderen EU-Länder dem Beispiel Deutschlands nicht folgen wollten – nur noch ein Scherbenhaufen ohne irgendeine verbindende Gemeinsamkeit.

Was der Ex-BND-Chef Schindler an Eigenmächtigkeiten und Fehlern, die zur alleinigen Last Merkels gehen, auflistet, passt in ein Lehrbuch für absolutistische Herrscher. Merkel handelte 2015 wie ein Diktator im Größenwahn. Das Traurige ist, dass es noch heute Menschen gibt, die dieser Despotin huldigen.

RND > Ehemaliger BND-Chef kritisiert Merkels Flüchtlingspolitik