Über uns

Willkommen bei der Organisation Freunde für Deutschland FfD

FfD ist eine deutsche Organisation, die sich gegen Asylmissbrauch und für die Identitätserhaltung der einzelnen Nationen einsetzt.

Unsere Tätigkeit bildet ein Gegengewicht zu den linken antinationalen Strömungen in einigen Ländern (auch in Deutschland), die das Ziel verfolgen, den landesspezifischen Charakter der einzelnen Länder zu eliminieren und durch einen multikulturellen zu ersetzen. Dieses nicht mehr dem einzelnen Land verbundene multikulturelle Konglomerat aus vielen Nationalitäten mit unterschiedlichen Sprachen und Religionen zerstört die Identität jedes Landes.

Durch das Schengener Abkommen zwischen 26 Mitgliedsstaaten der EU wurden die Kontrollen an den Binnengrenzen abgeschafft, was dazu führt, dass illegale Einwanderer über die kaum geschützten EU-Außengrenzen einreisen und sich ungehindert in der gesamten EU ausbreiten können. Die Aufhebung dieses Abkommens ist eine Voraussetzung, um die innerstaatliche Ordnung auf Dauer aufrecht zu erhalten. Das immer wieder vorgebrachte Argument, die Abschaffung des Schengen Abkommens lässt die Wirtschaft in Europa zusammenbrechen, entbehrt jeder Grundlage.

Das Gleiche gilt für den, den Deutschen aufgezwungenen Euro. Es gibt genügend seriöse Wirtschaftswissenschaftler, die dem von staatlicher Seite vorgebrachten Argument – der Euro hat der deutschen Bevölkerung Wohlstand gebracht – mehr als skeptisch gegenüberstehen oder sogar widersprechen. Auch ohne Euro ginge es den Deutschen heute nicht schlechter, im Gegenteil. Deutschland hat dank der Milliardenzahlungen an die EU zur Stützung anderer EU-Länder und der Rettung kollabierender Banken enorme Probleme mit seiner Infrastruktur: Kaputte Straßen, seit Jahren marode Brücken und vieles mehr.

Und nicht nur die Infrastruktur hat seit Einführung des Euro gelitten. Es hat in Deutschland noch nie eine so große Altersarmut und sich immer weiter ausbreitende Obdachlosigkeit gegeben. Der Grund hierfür ist leicht auszumachen: Viele Deutsche können sich infolge einer alles verteuernden EU/Euro gerichteten Politik die horrenden Mieten einfach nicht mehr leisten.

Diesen und anderen Missständen entgegenzuwirken, hat sich die Organisation „Freunde für Deutschland FfD“ zur Aufgabe gemacht. Einen Schwerpunkt unserer Arbeit bildet dabei die Promotion von mit unseren kommentierenden Artikeln versehnen Berichten aus den Medien, die wir auf dieser Seite und in den sozialen Netzwerken veröffentlichen.

Wenn Ihnen unsere Arbeit gefällt, unterstützen Sie uns mit Ihrer Spende.

 

Werbeanzeigen