Heute vor 5 Jahren wurde Deutschlands Schicksal mit den Worten „WIR SCHAFFEN DAS“ besiegelt!

Diese drei Worte haben eine ganze Nation gespalten und ein Land an den Rand des Ruins geführt. Nur mit Grausen denken viele Deutsche an das Jahr 2015 zurück, als die deutsche Kanzlerin Merkel den Startschuss für eine noch nie dagewesene Migrantenflut gab.

Es gab zu dieser Zeit schon Stimmen, die gewarnt haben, dass die Aufnahme von Millionen Migranten aus einem völlig anderen Kulturkreis und mit anderer Religion große Risiken birgt. Nicht nur Deutschland war von der Massenmigration betroffen. Die gesamte EU stand vor einer Zerreißprobe, da viele Länder in der EU sich an der Aufnahme von Millionen Migranten nicht beteiligen wollten.

Das Ergebnis dieser Wahnsinnstat von Merkel bekommt die deutsche Bevölkerung tagtäglich zu spüren. Das Sicherheitsgefühl vieler Deutscher geht gegen Null. Kriminelle ausländische Clans beherrschen in vielen deutschen Städten ganz Stadtviertel.

Deutschland hat sich zu einem Slum entwickelt, in dem nur noch sporadisch Recht und Ordnung herrschen. Die deutsche Kultur wird mit Füßen getreten wo es nur geht. Aus einem einst blühenden Land ist ein Auffangbecken für Migranten aus dem Orient und Schwarzafrika geworden.

FOCUS > Fünf Jahre danach – Corona-Proteste zeigen es: Mit „Wir schaffen das“ nahm Merkel dem Land die Mitte

0 Kommentare zu “Heute vor 5 Jahren wurde Deutschlands Schicksal mit den Worten „WIR SCHAFFEN DAS“ besiegelt!

Kommentar verfassen