Baerbock sagt Unterstützung für die Ukraine unabhängig vom Willen der Wähler zu – der Willen der Wähler ist der deutschen Regierung egal!

Das ist eine Unverschämtheit sondergleichen. Der Willen der Wähler wird einfach ignoriert, um vor aller Welt als die guten, geläuterten Deutschen dazustehen. Diese Regierung begibt sich auf einen gefährlichen Weg, der Proteste geradezu herausfordert.

Nicht umsonst warnte Bundeskanzler Scholz kürzlich, dass Deutschland ein heißer Herbst bevorstehen könnte. Das könnte zutreffen, da diese Regierung die deutsche Bevölkerung unablässig provoziert und kein Tag vergeht ohne neue Horrormeldungen aus Berlin.

Was die Ukraine angeht, sollte man besser etwas Zurückhaltung üben und nicht gleich bei irgendwelchen Hilfeersuchen als Erster laut hier rufen. Deutschland hat selbst dermaßen viele und große Probleme zu bewältigen, dass man den Ukrainekonflikt besser an die zweite Stelle der für Deutschland wichtigsten Belange setzen sollte.

Link > > >

Berliner Zeitung > Geringschätzung der Wähler? – Heftige Kritik an Baerbock