Deutschland hat schon über 300.000 Ukraine-Flüchtlinge aufgenommen – Faeser lehnt eine Registrierung der Flüchtlinge aber weiter ab!

Wie zu erwarten, sträubt sich die deutsche Innenministerin dagegen, die Flüchtlinge aus der Ukraine zu registrieren. Wenn man sich überlegt, dass täglich Tausende Menschen aus der Ukraine nach Deutschland kommen und keiner weiß, wer sich alles unter den Flüchtlingen befindet, ist das schon ein starkes Stück.

Auch ihre Argumentation, dass 95 Prozent der Flüchtlinge ukrainische Staatsangehörige sind, geht ins Leere. Wenn nicht registriert wird, kann kein Mensch sagen, ob es wirklich Ukrainer oder Migranten aus anderen Ländern sind.

Kein Land geht so fahrlässig mit der eigenen Sicherheit um wie Deutschland. Dazu kommt noch, dass Deutschland sich bei der Aufnahme von Menschen aus der Ukraine natürlich wieder vordrängen muss, während sich die anderen Länder der EU in diskreter Zurückhaltung üben.

Link > > >

Berliner Zeitung > Nach Vorwürfen von Friedrich Merz: Faeser lehnt Registrierung aller ukrainischen Flüchtlinge ab