Kommt es zu einem Atomkrieg, wird nicht nur der Gegner getroffen – der Angreifer eliminiert sich selbst und wahrscheinlich den ganzen Planeten!

Jetzt ist es bald kein kalter Krieg mehr, der West und Ost entzweit, es entwickelt sich so langsam ein heißer Krieg, der unter Umständen mit Atomwaffen ausgetragen wird und die gesamte Menschheit vernichten kann.

An die Vernunft der verantwortlichen Politiker zu appellieren, doch bitte die Finger von Massenvernichtungswaffen zu lassen, wird zwecklos sein, da ab einem bestimmten punkt kein rationales Denken mehr stattfindet.

Praktisch ist man einem Menschen ausgeliefert, der über die Macht zur Anwendung von Atomwaffen verfügt und auch willens ist, diese einzusetzen.

Link > > >

NZZ > Die Atombombe ist kein technisches Problem, das mit Forschen und Kalkulieren zu lösen wäre. Wie aber lässt sich die Apokalypse dann verhindern?