Immer mehr Länder verabschieden sich von den Coronaeinschränkungen – Deutschland macht in seiner Coronahysterie munter weiter!

War ja auch nicht anders zu erwarten. Während andere Länder schon mit vollen Schritten in Richtung Normalität unterwegs sind, wird in Deutschland noch fleißig darüber nachgedacht, wie man die Wirtschaft am effizientesten abwürgen und die Bevölkerung weiter unter Druck setzen kann.

In diesem Land ist alles, was faulen kann, faul. Deutsche Politiker können außer groß rumtönen nichts. Auch im Einsammeln von Migranten tun sie sich gerne hervor und versuchen inzwischen zum wiederholten Mal erfolglos, die Regierungen anderer EU-Länder dazu zu bringen, ihre Aufnahmekapazitäten für Migranten auszuweiten.

Man findet kaum noch Worte, um den kranken Zustand dieses Landes zu beschreiben. Im Vergleich zu anderen europäischen Ländern schneidet Deutschland in fast allen Bereichen denkbar schlecht ab. Sich im Ausland als Deutscher zu outen, verlangt von Jahr zu Jahr mehr Überwindungskraft.

Link > > >

SZ > Corona-Pandemie: Europa öffnet, Deutschland debattiert