Die Hetze gegen Ungeimpfte wird immer unerträglicher – jetzt sollen ungeimpfte Arbeitslose keinen neuen Arbeitsplatz bekommen!

In Deutschland geht es zu wie im Tollhaus. Einer hackt auf den anderen ein, was das Zeug hält. Es gibt in diesem Land kaum noch Gemeinsamkeiten in der Bevölkerung. Durch das vollkommen kopflose agieren der deutschen Politiker wird diese Spaltung noch weiter verschärft.

Man findet – oder erfindet – immer neue Gegner des Systems. Aus der Sicht anderer Länder muss das den Eindruck erwecken, als würde Deutschland allmählich im Chaos versinken. Eine klare Linie in der deutschen Politik ist jedenfalls nicht zu erkennen. Die Hauptsache ist doch, dass man irgendwie weiterwursteln kann.

Dass jetzt gerade die Impfunwilligen in den Fokus geraten sind, ist purer Zufall. Es hätte auch jede andere Gruppe treffen können. Immer nach dem Motto – wir finden schon irgendetwas, um von den wahren Problemen im Land ablenken zu können.

Link > > >

SPIEGEL > Debatte über Impfpflicht – Kubicki nennt mögliche Nachteile für ungeimpfte Arbeitslose »unerträglich«