Seehofer auf Islamkurs – und trotzdem gehört der Islam NICHT zu Deutschland!

Als deutscher Innenminister sollte sich Seehofer bitte etwas genauer ausdrücken. Islam beinhaltet automatisch auch islamistische Tendenzen, die mit unserem demokratischen Rechtsstaat nicht vereinbar sind.

Wer sagt, der Islam an sich sei friedlich und mit den christlichen Werten, die in Deutschland sogar durch das „C“ im Namen einer Partei hervorgehoben werden, vereinbar, ist entweder gerade in irgendeiner Traumphase oder er bekommt nicht mehr mit, welche Gräueltaten von Anhängern des Islam gerade begangen werden.

Deutsche Politiker reizen einem immer mehr – wenn es nicht so traurig wäre – zu Lachkrämpfen. Die deutsche Kuschelpolitik gegenüber dem Islam, ist an Lächerlichkeit kaum zu überbieten und muss – zum Schutz der deutschen Bevölkerung – sofort beendet werden.

RND > Seehofer: “Unser Kampf richtet sich nicht gegen den Islam”