Das Migrationspaket von Innenministerin Faeser – eine Einladung an Migranten aus aller Welt!

Das ist auch eine Möglichkeit, die Wohnungsnot in Deutschland zu verschärfen, das soziale Gleichgewicht im Land zu stören und die Spaltung innerhalb der deutschen Gesellschaft zu fördern. Beim Lesen ihres Entwurfs kommt einem unweigerlich der Gedanke, dass es sich bei diesem Migrationspaket um die Umsetzung links/grüner Ideologie handelt.

Deutschland, das schon seit Jahren an erster Stelle bei den Zielen von Migranten aus aller Welt steht, wird nach Inkrafttreten dieses Pakets von Migranten überrollt, da die Gefahr, abgeschoben zu werden, gegen null sinkt.

Es zeigt sich wieder, dass in der deutschen Politik jedes deutschlandfeindliche Agieren möglich ist und Rücksichtnahme auf die Belange der deutschen Bevölkerung nicht zum Standardrepertoire der deutschen Politiker gehört.

Link > > >

Handelsblatt > Faeser schnürt erstes Migrationspaket: Viele Geduldete dürfen bleiben

Link > > >

Tagesspiegel > „Chancen-Aufenthaltsrecht“ für Geduldete: Bundesinnenministerin Faeser schnürt neues Migrationspaket