Verfassungsschutzbericht: 2019 ist die Zahl der Linksextremisten Bundesweit auf 33.500 Personen gestiegen!

Das sei ein Anstieg um rund 5 Prozent, berichtete die „Welt“ am Montag unter Berufung auf eine interne Aufstellung des Bundesamts für Verfassungsschutz (BfV) in Köln. Die registrierten Delikte nahmen von 4622 im Jahr 2018 auf 6449 im Jahr 2019 zu. Das ist ein Anstieg um rund 40 Prozent. Unserer linksgerichteten deutschen Regierung wird dieser Bericht sicher nicht gefallen.

In Deutschland ist es seit der Kanzlerschaft Merkels fast schon ein Sakrileg, wenn jemand davon redet, dass es in unserem Land einen ausgeprägten Linksextremismus gibt. Auf dem linken Auge sind die meisten Politiker in Deutschland nämlich blind.

Aber wehe, wenn es um friedliche Demonstrationen „Nichtlinker“ geht. Dann ist die geballte Staatsgewalt sofort zur Stelle, um diese „staatsgefährdende Ungehörigkeit“ im Keim zu ersticken.

RND > Linksextremistische Straftaten offenbar stark gestiegen

 

0 Kommentare zu “Verfassungsschutzbericht: 2019 ist die Zahl der Linksextremisten Bundesweit auf 33.500 Personen gestiegen!

Kommentar verfassen