Des Wahnsinns fette Beute – der ukrainische Präsident fordert von der Nato Präventivschläge gegen Russland – will der Staatsschauspieler den dritten Weltkrieg?

Wie lange hört man diesem „Forderer“ noch zu? Vor allen Dingen – warum wird dieser Mensch nicht endlich von westlichen Politikern auf den Boden der Tatsachen zurückgeholt? Ein Präventivschlag der Nato gegen Russland ist praktisch mit einer Kriegserklärung gleichzusetzen und würde mit fast absoluter Sicherheit in einem dritten Weltkrieg münden.

Der Ukraine/Russlandkonflikt sollte auf die beiden betroffenen Länder begrenzt bleiben und nicht zu einem weltweiten Krieg gesteigert werden. Mit welcher Überheblichkeit der ukrainische Präsident bei seinen nicht gerade wenigen öffentlichen Auftritten seine Forderungen stellt, ist mehr als abstoßend.

Das Vernünftigste im Konflikt zwischen der Ukraine und Russland wäre, sich so neutral wie möglich zu verhalten und alles zu vermeiden, was die gefährliche Situation eskalieren lässt. Das Gefährlichste für den gesamten Westen würde dann entstehen, wenn man dem Wunsch von Selenskyj nachkäme und die Ukraine in die Nato aufnähme.

Link > > >

Berliner Kurier > Forderung nach „Präventivschlägen“: Riesen-Aufregung um Selenskyj-Äußerung: Fordert Ukraine-Präsident atomaren Erstschlag? Russland spricht von Aufruf zu 3. Weltkrieg!

Riesen-Aufregung um Selenskyj-Äußerung: Fordert Ukraine-Präsident atomaren Erstschlag? Russland spricht von Aufruf zu 3. Weltkrieg!

BERLINER-KURIER.DE