Es gibt sie noch, die Politiker mit Hirn – Österreich wird keine Moria-Migranten aufnehmen!

Kanzler Sebastian Kurz hat genau das erkannt, was deutsche Politiker nicht sehen wollen. Und zwar die Gefahr, dass aus dem Jahr 2020 ein Jahr wie 2015 wird, wenn ein Land Migranten aus Moria aufnimmt.

Die deutschen Linken und Grünen sehen das natürlich völlig anders und fordern gleich die Aufnahme aller 13.000 Migranten aus Griechenland. Diese linken/grünen Deutschlandhasser scheinen nur eines im Sinn zu haben, den völligen Ruin Deutschlands.

Wie die deutsche Regierung entscheidet, ist noch vollkommen offen, es wird aber darauf hinauslaufen, dass sie die meisten Migranten nach Deutschland ausfliegen lässt. Die schwerwiegenden Konsequenzen, die sich für Deutschland aus einer erneuten Migrationswelle ergeben, sind für die deutschen Politiker absolut zweitrangig.

t-online > Aufnahme von Moria-Flüchtlingen – Sebastian Kurz warnt vor „Fehler wie 2015“

WELT > BUNDESTAG ZU MORIA – Grüne und Linke wollen alle Migranten aufnehmen