Migranten in Griechenland – immer beliebter – der Flug mit gefälschten Pässen nach Deutschland!

Rund 122.000 Flüchtlinge und Wirtschaftsmigranten sitzen in Griechenland fest. Die meisten wollen weiter in andere EU-Staaten, vor allem nach Deutschland. Ein gutes Geschäft für Schleuser.

Da stellt sich natürlich die Frage: Wo haben die Migranten das nötige Geld her, um die hohen Preise, die von den Schleusern verlangt werden, zu zahlen? Irgendwoher muss das Geld ja kommen, fragt sich nur, von wem. Irgendwie kommt einem die ganze Sache so vor, als wenn das Ganze von irgendjemanden gelenkt/unterstützt wird.

Auf jeden Fall kann sich Deutschland und vor allen Dingen die deutsche Bevölkerung auf eine Menge neue Migranten gefasst machen, mit allen negativen Folgen, die eine noch höhere Zahl von Migranten in Deutschland mit sich bringt.

RND > Die neuen Wege der Schleuser – per Flug und gefälschten Pässen nach Deutschland