Wo leben wir eigentlich – „Flüchtlingsinitiative“ fordert die Umbenennung der „Mohren-Apotheke“!

Wer hat eigentlich das Sagen in unserem Land. In Deutschland aufgenommene Migranten nehmen sich immer mehr heraus. Jetzt, da in Deutschland „Rassismus“ ganz oben auf der Agenda steht, werden die Angriffe der Migranten auf unser Land immer intensiver.

Und was unternimmt die linke deutsche Regierung in Berlin, um diese Unverschämtheiten zu unterbinden? Nichts unternimmt sie! Im Gegenteil, sie klatscht noch Beifall und unterstützt alle linken Initiativen, die sich die Auflösung unseres Staatswesens zum Ziel gesetzt haben.

Die irregeführten Deutschen, die das Migrantenunwesen immer noch unterstützen, sollten sich darüber im Klaren sein, dass unser Land schon zu großen Teilen in der Hand von Migranten ist.

RND > Rassismusvorwürfe gegen Mohren-Apotheke in Wolfsburg: Inhaberin lehnt Umbenennung ab