Migration 2020 – Krise „deutlich kritischer“ als 2015 – Deutschland für den Ansturm nicht gewappnet!

Geschickt gemacht von unseren Politikern. Die wie in Trance das Klima rettende deutsche Bevölkerung wird mit dem unsinnigen Geschwafel über den bevorstehenden Weltuntergang – die Klimaerwärmung wird alle Deutschen töten – nur die deutsche Bevölkerung kann durch ihre immer weiter steigenden Klimaabgaben die Welt retten – abgelenkt, damit keiner bemerkt, dass auf Deutschland eine riesige Migrationswelle zurollt.

In anderen europäischen Ländern wird schon lange Vorsorge getroffen, um einen „EU-Verteilerschlüssel“ zu verhindern. In Deutschland geht es genau andersherum. In Berlin wird versucht, andere Regierungen dazu zu bringen, die gleichen Fehler zu machen wie die deutsche Regierung 2015.

Kein Land wird – nachdem alle sehen, was sich in unserem Land seit 2015 alles zum Negativen entwickelt hat – auch nur ansatzweise dazu zu bewegen sein, einer Aufnahmequote zuzustimmen. Wenn sich wie erwartet im Frühjahr die Migrationsströme Richtung Westen in Bewegung setzen, wird Deutschland wieder das Land sein, das Millionen Migranten auf sein Territorium lässt.

Das innenpolitisch geschwächte Deutschland wird 2020 ein Chaos erleben, das „2015“ bei weitem in den Schatten stellt.

Quelle Bild > Screenshot – Quelle Video > Focus

 

Werbeanzeigen

0 Kommentare zu “Migration 2020 – Krise „deutlich kritischer“ als 2015 – Deutschland für den Ansturm nicht gewappnet!

Kommentar verfassen