Deutschland wird zum Schlachtfeld – Konflikte in anderen Ländern werden zunehmend auf deutschem Boden ausgetragen!

Deutschland schlingert immer weiter seiner Zerstörung entgegen. Die Probleme, die uns unsere Regierung täglich aufhalst, nehmen ein Ausmaß an, dass sie kaum noch zu bewältigen sind.

Für Ausländer ist unser Land zum Spielfeld geworden, auf dem man ohne irgendwelche Konsequenzen befürchten zu müssen, seine „Stammeskriege“ austragen kann.

Wir haben in Deutschland inzwischen so viele Nationalitäten, dass ein geregeltes Miteinander praktisch ausgeschlossen ist. Tag für Tag werden Migranten ins Land gelassen, von denen niemand weiß, welche kriminelle Vergangenheit sie haben.

Man hat manchmal das Gefühl, dass es den Deutschen völlig egal ist, was aus ihrem Land wird. Mit fast stoischer Ruhe wird zugesehen, wie Deutschland zugrunde geht. Kein Aufschrei, keine Proteste, nichts. Wenn die Deutschen noch ein bisschen warten, wird ihr Land nur noch ein rauchender Trümmerhaufen sein.

BM > Wie gefährlich ist der Kurden-Konflikt für Deutschland?

0 Kommentare zu “Deutschland wird zum Schlachtfeld – Konflikte in anderen Ländern werden zunehmend auf deutschem Boden ausgetragen!

Kommentar verfassen