28-Jähriger Mann aus ERITREA stößt 8-Jährigen Jungen und dessen Mutter vor ICE – Junge tot!

Was muss eigentlich noch alles passieren, bis diese geistesschwachen Politiker in Berlin begreifen, dass sie mit ihrer vorgespielten Humanität, Mord, Totschlag, Massenvergewaltigungen usw. in unser Land importieren?

Anstatt unsere Grenzen endlich zu schließen, unterstützen CDU/CSU, SPD, FDP, DIE LINKE, DIE GRÜNEN die Schleppermafia im Mittelmeer.

Man braucht sich nur den etwas seltsamen Herr Maas anzuhören, um auf den Geisteszustand der gesamten Politikerriege in Berlin zu schließen. Von denen ist doch keiner mehr „richtig“ im Kopf, sonst müssten sie allmählich mitbekommen, dass sie mit ihrer Migrationspolitik unser Land krachend an die Wand fahren.

Wer diese Parteien wählt – besonders die Grünen – macht sich mitschuldig, an all den scheußlichen Straftaten, die von deren „Lieblingen“ verübt werden.

Deutsche, wacht doch endlich auf. Merkt ihr denn nicht, dass diese Parteien nur eines im Sinn haben – die einheimische Bevölkerung zu versklaven und unser Land denen zu überlassen, die sie mit offenen Armen aus dem Orient und aus Schwarzafrika aufnehmen.

Link > PNP > Mann stößt Achtjährigen in Frankfurt vor ICE – Kind stirbt

 

0 Kommentare zu “28-Jähriger Mann aus ERITREA stößt 8-Jährigen Jungen und dessen Mutter vor ICE – Junge tot!

Kommentar verfassen