Pro Asyl fordert von der neuen Bundesregierung die sofortige Umsetzung des aktualisierten Bleiberechts für Migranten!

Wenn man die Forderung von Pro Asyl durchliest, wird schnell klar, was sich dahinter verbirgt. Es ist im Grund die Aufforderung an die Regierung, jedem Asylsuchenden ein dauerhaftes Aufenthaltsrecht zu garantieren. Asylverfahren werden dadurch faktisch abgeschafft und der Zustrom von Migranten wird ein Ausmaß annehmen, das nicht mehr zu bewältigen ist.

Diese deutschlandfeindlich eingestellte Organisation wird nicht eher Ruhe geben, bis jeder Asylsuchende, der sich als Ziel, das Verheißungsvolle Deutschland ausgesucht hat, ohne irgendwelche Schwierigkeiten befürchten zu müssen, auf Dauer im Land leben kann.

Was das für Deutschland und seine deutsche Bevölkerung bedeutet und welche gravierenden Folgen für das Zusammenleben dadurch entstehen, kann man schon heute im ganzen Land sehen. Die Umsetzung des neuen Bleiberechts und Aufenthaltsrechts wird den Niedergang Deutschlands noch weiter beschleunigen.

Link > > >

ZEIT > Migration – Pro Asyl: Ampel-Pläne für Bleiberecht jetzt schon umsetzen