Demo eingekesselt – Berlins Linksradikale propagieren offen Mord an Polizisten!

Die linksextreme Antifa und die linksradikalen Autonomen können es einfach nicht begreifen, dass es Gesetze gibt, an die man sich zu halten hat. Wer mit unverhohlener Gewalt gegen den Staat und seine Vertreter vorgeht, muss damit rechnen, dass er massive Probleme bekommt.

Diese radikale linke Szene stellt eine Gefahr für Deutschland dar, die nicht zu unterschätzen ist. Auf dem Boden dieser Subkultur gedeiht linksextreme Kriminalität besonders gut und wird von den Behörden in Berlin scheinbar geduldet, wenn nicht sogar unterstützt.

Dass sich die Linksradikalen/Linksextremisten in Berlin so weit ausbreiten konnten, ist eine Schande für unser ganzes Land und wirft ein Licht auf die stark linkslastige Politik in ganz Deutschland.

Es wird in Deutschland erst dann wieder ein „normales“ Leben möglich sein, wenn alles Linke in unserem Land mit Stumpf und Stiel ausgemerzt ist und konservative Werte wieder etwas zählen.

NZZ >

Kiezkneipe zu, Demo eingekesselt: Wie Berlins Linksradikale am «Tag X» scheiterten

 

0 Kommentare zu “Demo eingekesselt – Berlins Linksradikale propagieren offen Mord an Polizisten!

Kommentar verfassen