Nicht alles glauben, was in deutschen Medien verbreitet wird – Video-Analyse zu Hanau: „Lasst euch nicht manipulieren!“

Wenn man sich verlässliche Informationen über Deutschland verschaffen will, ist es stets angebracht, ausländische Medien zu konsultieren. Wie ja allseits bekannt, stehen in Deutschland Presse, TV usw. fest unter staatlicher Kontrolle.

Gerade im Fall Hanau konnte man sehen, dass nicht alle Fakten veröffentlicht wurden. Es gibt schon einen gewissen Nachgeschmack, wenn man in ausländischen Medien Videos mit Tatzeugen sieht, deren Aussagen mit der in Deutschland verbreiteten Version des Tathergangs in keinster Weise übereinstimmen.

Deutschlands linksgerichtete Medien werden immer mehr zu Fake-Agenturen, deren Berichterstattung mit der Wirklichkeit nichts zu tun hat. Wer deutsche Zeitungen aufschlägt, kann sicher sein, die schönsten Märchen erzählt zu bekommen.

WB > Video-Analyse zu Hanau: „Lasst euch nicht manipulieren!“

 

Werbeanzeigen

0 Kommentare zu “Nicht alles glauben, was in deutschen Medien verbreitet wird – Video-Analyse zu Hanau: „Lasst euch nicht manipulieren!“

Kommentar verfassen