Migrationsforscher Herbert Brücker: Bald hat fast die hälfte der Menschen in Deutschland einen Migrationshintergrund!

Laut dem Berliner Migrationsforscher Herbert Brücker wird in 20 Jahren der Anteil der in Deutschland lebenden Menschen mit Migrationshintergrund auf mindestens 40 % gestiegen sein.

Das sind ja „schöne“ Aussichten. Legt man zu den 20 Jahren noch 10 Jahre drauf, so sind die Deutschen schon in der Unterzahl, sie sind die Minderheit. Die Deutschen sind eine aussterbende Spezies. Was vor einigen Jahren als Deutschland bezeichnet wurde, ändert sich in ein multikulturelles Gebilde ohne den Anspruch zu haben, sich als Nation der Deutschen bezeichnen zu können.

Jetzt kommen die Fragen aller Fragen: Wieso lässt sich die deutsche Bevölkerung wie eine Herde Schafe zur Schlachtbank führen? Und warum halten unsere deutschen Politiker bei dem Genozid an der deutschen Bevölkerung still, oder sind sie gar die Initiatoren dieses Vernichtungsfeldzugs?

Irgendwann wird herauskommen, wer hinter dieser Vernichtungspolitik steckt. Hoffentlich leben dann noch genug Deutsche ohne Migrationshintergrund, um die Urheber dieses  „Völkermords“ zur Rechenschaft ziehen zu können.

Wallstreet > Migrationsforscher: Bald wird jeder Dritte ein Zuwanderer sein

0 Kommentare zu “Migrationsforscher Herbert Brücker: Bald hat fast die hälfte der Menschen in Deutschland einen Migrationshintergrund!

Kommentar verfassen