Coronakrise – Ellwangen Landeserstaufnahmeeinrichtung

ARCHIV - 14.04.2020, Baden-Württemberg, Ellwangen: Am Eingang zur Landeserstaufnahmeeinrichtung für Flüchtlinge (LEA) verlässt ein Mann mit einem Mundschutz das Gelände. Zahlreiche Bewohner der LEA sind mit dem Coronavirus infiziert. (zu dpa: «Lagerkoller bei Flüchtlingen: Belastung in Massenquarantäne») Foto: Stefan Puchner/dpa +++ dpa-Bildfunk +++

0 Kommentare zu “Coronakrise – Ellwangen Landeserstaufnahmeeinrichtung

Kommentar verfassen