Europawahl

Eine starke rechte Fraktion im EU-Parlament – zum Schutz der nationalen Identität!

Der Zusammenschluss nationalkonservativer Kräfte zu einer starken Fraktion im EU-Parlament ist die einzige Möglichkeit, den Interessen der einzelnen EU-Länder mehr Gewicht zu geben.

Warum wird eigentlich in den Medien immer von „Rechtspopulisten“ gesprochen/geschrieben? Das ist lächerlich! Genauso gut könnte man die linken Parteien in Deutschland – Die Linke, SPD und CDU – „Linkspopulisten“ nennen.

Sei’s drum. Die rechten (nationalkonservativen) Parteien werden so oder so immer stärker werden, weil die Menschen endlich begriffen haben, dass sich nur die nationalkonservativen Parteien um das Wohl der eigenen Bevölkerung kümmern.

Der Hetze der Linkspopulisten gegen alles, was nicht links ist, sollte man daher gar kein Gehör schenken, da die nationalkonservativen Parteien europaweit sowieso weiter auf dem Vormarsch sind.

NZZ > Europaweites Rechtsbündnis feiert «neue Ära» in Mailand

 

 

 

 

 

 

Werbeanzeigen

0 Kommentare zu “Europawahl

Kommentar verfassen